Neubau Leichtathletikanlagen in 78315 Radolfzell - Böhringen

Projektbeschreibung: Neubau einer Vereinssportanlage, bestehend aus einer 100 m - Kurzsprintbahn, einem Sprungplatz und, einer Diskuswurfanlage, eingepasst in die abgestufte Geländesituation vor Ort. Herausgekommen ist eine hübsche Kleinanlage, die alle Bedürfnisse der Schülerleichtathletik und des Grundschulsportes abdeckt.

Aufgabenbereich: Vorplanung / Konzeptentwicklung, Entwurf, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung.

Bauherr: TuS Böhringen e.V.

Ausführung: 2009


Gymnastik-Aussensportplatzes in 78315 Radolfzell

Projektbeschreibung: Schmucke kleine Gymnastikfläche, eingepasst in die örtliche Situation, mit eingelassenem Logo.

Aufgabenbereich: Vorplanung / Konzeptentwicklung, Entwurf, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung.

Bauherr: Mettnaukur Radolfzell

Ausführung: 2011

Sanierung Unterseestadion in 78315 Radolfzell

Bauherr: Stadt Radolfzell

Aufgabenbereich: Vorplanung / Konzeptentwicklung, Entwurf, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung.

Ausführung: 2013 - 2015

 

Die Sportanlagen, welche zum `Unterseestadion Radolfzell gehören, sind nach über 30 Jahren Nutzung in die Jahre gekommen.`

Im ersten Bauabschnitt wurden die 4 Kleinspielfelder inklusive der Weggestaltung und umlaufenden Flächen neu gestaltet und den heutigen Normen angepasst.

 

Die Kleinspielfelder decken alle Ball- und Schlagsportarten ab und stehen ganztags der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Im zweiten Bauabschnitt wurde die Leichtathletikrundlaufbahn Typ B mit großzügigen Sprung- und Wurfanlagen komplett saniert. Die Leichtathletikanlagen sind neben dem Schulsport auch für den Vereins-, Breiten- und Hochleistungssport konzipiert, sie sind für hochklassige Leichtathletikwettkämpfte ausgelegt und wurden extrem nutzerfreundlich und wartungsarm ausgeführt. Das Unterseestadion in Radolfzell ist aktuell sicherlich eine der Top-Anlagen am Bodensee.

Sanierung Kunststoffrasenplatz in 78239 Rielasingen

Bauherr: Gemeinde Rielasingen-Worblingen

Aufgabenbereich: Entwurfs- & Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung.

Ausführung: 2016

Sanierung eines Kunststoffrasenspielfeldes. Nachrüstung der Sportplatzinfrastruktur auf den heutigen Stand.

Neubau Kunststoffrasenplatz ESV in 78224 Singen

Bauherr: Stadt Singen

Aufgabenbereich: Vorentwurfs-, Entwurfs- & Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung.

Ausführung: 2013

Neubau eines Kunststoffrasengrossspielfeldes inklusive der ganzen technischen Infrastruktur auf einer alten Hausmülldeponie mit komplizierter Untergrundbeschaffenheit.

Neubau Aussensportanlagen Hegaugymnasium in 78224 Singen

Bauherr: Stadt Singen

Aufgabenbereich: Vorplanung / Konzeptentwicklung, Entwurf, Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung.

Ausführung: 2012

Im laufenden Schulbetrieb mussten im Zuge der Schulgebäudeerweiterung die Aussensportanlagen des Gymnasiums in einer engen, städtischen Umgebung zusammen mit dem Schulhof neu gestaltet werden. Heraus kam eine kompakte, multifunktionale kleine Sportanlage, welche erstaunlich viele Sportarten bedient und sich perfekt in das vorhandene Gebäudegefüge einpasst. Die Sportflächen werden sowohl im Schulsport als auch in den Pausen genutzt.

Neubau Universitätsstadion der Technischen Universität Darmstadt in 64283 Darmstadt

Auftraggeber: IB Pietsch + Wimmer, 88213 Ravensburg

Aufgabenbereich: Vorentwurfs-, Entwurfs- & Ausführungsplanung, Ausschreibung.

Ausführung: 2012

Neubau einer Leichtathletikrundlaufbahn Typ C und eines Kunststoffrasenspielfeldes für den Universitätssport im denkmalgeschützten, alten Universitätssportanlagenbereich. Spannende Aufgabe!

Sanierung Grüttparkstadion in 79539 Lörrach

Bauherr: Stadt Lörrach

Aufgabenbereich: Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung.

Ausführung: 2013

Leichtathletikrundlaufbahn Typ B für den Schul-, Breiten-, Vereins- und Hochleistungssport am BLV-Stützpunkt in Lörrach. Komplettsanierung nach ca. 30 Jahren Nutzung. Wartungsarme Ausführung.

Neubau von Tennisplätzen im Sportzentrum 78194 Immendingen

Bauherr: Gemeinde Immendingen

Aufgabenbereich: Vorentwurf und Konzeptionsplanung des gesamten Sportzentrums; Entwurfs- & Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung.

Ausführung: 2016 / 2017

Neubau von 3 Tennisplätzen mit Komplettausstattung inklusive Erschliessung und Anbindung an den Bestand.

Neubau von Kunststoffrasenspielfeld in 78239 Rielasingen - Worblingen

Bauherr: Sportvereinigung Worblingen e.V.

Aufgabenbereich: Entwurfs- & Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung.

Ausführung: 2017

Neubau eines Kunststoffrasenspielfeldes auf einem alten mit stark sanierungsbedürftigem Unterbau. Nachrüstung der Sportplatzinfrastruktur auf den heutigen Stand.

Neubau Rasengroßspielfeld ESV in 78224 Singen

Bauherr: Stadt Singen

Aufgabenbereich: Vorentwurfs-, Entwurfs- & Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung.

Ausführung: 2017

Umwandlung eines alten Tennenplatzes in ein Rasengroßspielfeld. Inklusiver neuer technischer Ausrüstung und Infrastruktur. Anpassung an den danebenliegende Kunststoffrasenplatz, der bereits 2012 von uns geplant und 2013 ausgeführt wurde. Die Baumaßnahme fand auf einer alten Hausmülldeponie mit schwierigen Untergrundverhältnissen statt und wurde geologisch vom Ingenieurbüro HPC AG aus Radolfzell begleitet.

Sanierung Schulsportanlage / Leichtathletikstadion Typ C in 88662 Überlingen a. Bodensee

Bauherr: Stadt Überlingen

Aufgabenbereich: Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung.

Ausführung: 2017/2018

Leichtathletikrundlaufbahn Typ C für den Schul-, Breiten-, und Vereinssport in Überlingen. Komplettsanierung der Rundlaufbahn und des Rasenspielfeldes nach ca. 25 Jahren Nutzung. Die Lage der Sportanlage in Mitten einer sehr dicht angrenzenden Wohnbebauung stellte höchste Ansprüche an die Baustellenabwicklung.

Sanierung Leichtathletikstadion Frankenmatt in 79664 Wehr

Bauherr: Stadt Wehr

Aufgabenbereich: Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung.

Ausführung: 2018

Sanierung der Leichtathletikrundlaufbahn Typ B für den Schul-, Breiten- und Vereinssport im bekannten Frankenmattstadion. Inklusive Neubau einer Diskuswurfanlage sowie Optimierung der Kugelstoss- und Weitsprunganlagen. Auf der Kugelstoßanlage hatte schon der schweizer Weltklasseathlet Werner Günthör in den 1980`er Jahren seinen Auftritt. Ob er auf der neuen Anlage weiter gestoßen hätte?